Zur Wahl eines Portraithintergrunds

Posted on Nov 25, 2007 in Fotografie, Fototutorials, Studio | 10 Comments

Ein Studioanfänger wird früher oder später mit der Frage konfrontiert: Welchen Hintergrund soll ich nehmen? Denn eins ist sicher: die Wahl eines Hintergrunds beeinflusst entscheidend die Wirkung eines Portraits.

Für ein klassisches oder ein dramatisches lowkey Portrait wird ein dunkler Hintergrund gerne genommen. Ein romantisches Portrait kommt dagegen auf einem hellen Hintergrund am besten zur Geltung. Ein anderer Hintergrund kann durch Kontraste interessante Gegenüberstellung oder eine lustige Stimmung erzeugen. Oder man entscheidet sich für einen neutralen Hintergrund, um die Aufmerksamkeit des Betrachters auf das Hauptmotiv zu lenken.

Belichtungsmesser im Studio

Mit diesem Artikel gehe ich ein kontroverses und oft unverstandenes Thema an – den Umgang mit dem Blitzbelichtungsmesser im Studio. Dieser Beitrag ergänzt meinen Artikel „Studioportrait für absolute Anfänger“ und orientiert sich ebenfalls an Fotografen, die ihre erste Versuche mit Studiolicht wagen.

Ein Blitzbelichtungsmesser kann Sie im Studio bei zwei Aufgaben unterstützen: Einrichtung der Beleuchtung und das Finden der richtigen Belichtung. Wir fangen mit der Beleuchtung an.

Studioportrait für absolute Anfänger

Posted on Jul 16, 2007 in Fotografie, Fototutorials, Lichtführung, Studio | 74 Comments

Viele existierenden Workshops oder Tutorials, die sich mit der Studiofotografie beschäftigen, befassen sich ausgiebig mit der Studiotechnik, erläutern die Wirkung von diversen Studiolichtformern oder zeigen die unterschiedlichsten Studioaufbauten. Leider werden bei den Meisten die elementaren Grundregeln nicht erklärt bzw. die Hinweise auf die typische Anfängerfehler weggelassen. Schlimmer noch: diese Fehler fungieren manchmal sogar als Beispiele!

Dieser Artikel soll eine erste Hilfestellung für die Portraitfotografie im Studio geben und grundlegende Zusammenhänge erklären.

Schwarzer Hintergrund im Studio

In der Portraitfotographie ist es manchmal erwünscht einen tiefschwarzen Hintergrund zu erhalten. Interessant, aber die Überzeugung, dass dies nur mit Hilfe von schwarzen lichtabsorbierenden Stoffen wie Molton erreicht werden kann, sitzt ziemlich tief. In diesem Beitrag will ich zeigen, dass die passende Lichtführung und nicht ein geeignetes Material der Schlüssel zum Erfolg ist.

Fragen Sie mich

CLOSE

Your question has been sent!

Stellen Sie eine Frage

Name *
Email *
URL (include http://)
Subject *
Question *
* Required Field