Sam Haskins

Posted on Sep 5, 2009 in Bücher, Fotografie | 2 Comments

Ein interessanter Fakt: der 83-jährige weltweit bekannte Modefotograf Sam Haskins ist nicht nur im Netz präsent, sondern bloggt auch. Sein Weblog ist nicht nur lesenswert, sondern beinhaltet einige referenzartige Infos, wie beispielsweise eine ausführliche Liste seinen Lieblingsfotografen (Teil 1, Teil 2, Teil 3).

Den eindeutigen Durchbruch gelang dem Fotografen in den 60er Jahren mit zwei Bilderbänden „Five Girls“ und „Cowboy Kate and Other Stories“. Eine Neuauflage des zweiten Werkes mit Untertitel „Director’s Cut“ ist im Jahr 2006 erschienen. Zurzeit ist das das einzige Buch von Sam Haskins, das neu gekauft werden kann. Das Bilderband ist digital nachbearbeitet und mit 16 weiteren Bildern erweitert.


All pictures copyright ©, Sam Haskins

2 Comments

  1. Alex Penner
    27.11.2009

    Insbesondere die Umstände machen mich traurig.

  2. André Gehrmann
    27.11.2009

    Hallo Herr Penner,

    über die Suche nach der richtigen Methode um die Belichtung einer Szene auszumessen bin ich auf Ihre Seite gestoßen, habe mich darauf umgesehen und bin bei Ihrem Artikel über Sam Haskins gelandet. Bisher hörte ich noch nicht von ihm, werde mich in der nächsten Zeit jedoch intensiver mit ihm und seinem Leben befassen. Die Art seiner Sicht ist sehr faszinierend und fesselt mich schon beim Überfliegen der von Ihnen gezeigten Fotos. Als ich den Links in Ihrem Text folgte, war ich sehr erschrocken, denn auf dem Blog von Herrn Haskins erfuhr ich durch seinen Sohn vom seinem Ableben in der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag. Das ist wahrlich keine schöne Nachricht.

    Nachdenklich wünsche ich Ihnen einen guten Freitag André Gehrmann

Leave a Reply